Lifedancing

Willkommen zum Lifedancing!

Möchtest Du gerne frei und in authentischer Bewegung zu toller Musik tanzen?
Möchtest Du Dich in Deinem Körper zu Hause fühlen, aus dem Kopf und in den Körper ankommen?
Möchtest Du Deine Lebendigkeit fühlen und in Deine Ursprünglichkeit zurückkommen?

Dann bist Du hier am richtigen Platz!

Lifedancing ist eine freie Tanzmethode für Bewegung, kreativen Flow und Heilung.

Du brauchst keine Vorkenntnisse! Komm einfach vorbei und erlebe …

Was ist Lifedancing?

Lifedancing ist Bewusstseinstanz und authentische Bewegungen zum Spüren von Körperbewusstsein, eigener Kreativität und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Für wen ist Lifedancing geeignet?

Für Frauen und Männer, unabhängig von Alter, Beweglichkeit und Vorerfahrungen. Es werden weder irgendwelche Tanzschritte benötigt, noch muss man sportlich aktiv sein. Es wird lediglich die Bereitschaft benötigt, den eigenen Körper so authentisch und frei wie möglich bewegen zu wollen.

Wurzeln

Lifedancing hat seine Wurzeln in Göteborg, Schweden und wurde in dieser Form von Carina-Maria Caur ins Leben gebracht. Verschiedene Einflüsse / Lehren verkörpern den Lifedancing Prozess. Unter anderem sind die Einflüsse von Basic Body Awareness Therapy, Bioenergetic Analysis und Gabrielle Roth zu spüren.

Ablauf

Eine Lifedancing Session beginnt immer mit einem individuelles Ankommen im eigenen Körperraum sowie im Gruppenkörperraum. Es erfolgt ein individuelles Aufwärmen, ein Basic-Part des Lifedancing – ein geführtes Centring (Zentrierung, in die eigene Mitte, in den eigenen Körper ankommen) und in der eigenen Zentrierung in der Gruppe anzukommen.

Ein weiterer Basic-Part, ein geführtes Grounding und eine Fühl-Bewusstseinsreise durch den Körper folgt im Anschluss. Wir schicken unsere Aufmerksamkeit durch die unterschiedlichsten Körperbereiche.

Danach folgen wir dem Rhythmus durch die vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft. In den Elementen werden unterschiedliche Körperbereiche angesprochen und aktiviert. Die vier Elemente stehen dabei für bestimmte Qualitäten, die wir in unserem täglichen Leben benötigen: Aufnahmefähigkeit, Ausdruck, Hingabe und Freiheit.

Zum Abschluss folgen Integration, Entspannungsphase und Ruhe-Nachspür-Zeit.

Du tanzt mit Dir selbst und wenn Du möchtest ist der Raum offen um zentriert und geerdet mit anderen im Kontakt zu tanzen.

Nutzen

Lifedancing ermöglicht es unter anderem, sich so anzunehmen, wie man ist und sich gerade fühlt. Es verbessert die Selbstwahrnehmung und hilft Wege zu finden, um mit Angst, Wut, Freude und anderen Emotionen sowie Stress oder physischem Schmerz umzugehen. Lifedancing fördert die Vitalität des Körpers, Spontanität, Kreativität und Neugierde.

Dieser freie Tanz hilft, sich selbst auszudrücken, loszulassen und Körper und Geist zu entspannen. Es schafft einen sicheren Raum, um sich frei zu bewegen und sich mit dem Leben zu verbinden, um immer mehr man selbst zu sein / werden. Lifedancing macht einfach Freude.

 

Bitte bring mit was Du brauchst (bequeme Kleidung, Rutschfeste Socken, wenn Du nicht barfuß tanzen magst, Wasser, Wechselkleidung, Decke oder etwas zum Überziehen) 

Märchentheater Aschaffenburg, Steingasse 4, 63739 Aschaffenburg

Wertschätzung: 25 Euro pro Abend

Termine:

11. September 2020
30. Oktober 2020
20. November 2020

19:15 Uhr          – Zeit zum Ankommen im Tanzraum
19:30 – 21:30     – Lifedancing Session
21:30 – 21:45     – Ausklang

 

1 Kommentar

  • Walther
    Posted 6. Januar 2020 21:32 0Likes

    Liebe Menschen, das fühlt sich SO Gut an, ich bin dabei und freue mich über weitere Info‘s, gerne auch am 17.01. dabei, liebe Grüße Walther

Teilen Sie mir Ihre Erfahrungen mit:

Öffnungszeiten

08:00 - 18:00
Montag bis Freitag

Termine nach Vereinbarung

Kontaktdaten

Clarissa Sommer
Neuer Weg 23
63875 Mespelbrunn
Telefon: 06092/478

AncoraThemes © 2018. All Rights Reserved.