Göttinnenkraft - Frauengruppe

Göttinnenkraft - Tempelwochenende

 

Inneres Kind / Innere Familie

Geistiges Familienstellen

 

Einblicke in die Aura

Mentaltraining

 

Qi Gong
 

Fußreflexzonenmassage

Entgiften und Entschlacken
 
Dein Ursprungsname
Dein Lebenssatz
 
Vorträge
 

Göttinnen-Kraft

In jeder Frau schlummert sie - die Kraft der Göttin, die Schöpferkraft der Frauen.

Den ursprünglichen Zugang zu dieser Kraft trägt jede Frau in sich. Und doch, ist dieser nicht immer zugänglich. Prägungen, Familie, Gesellschaft und vor allem die Rollen, mögen diese alt oder neu sein, haben dazu beigetragen das diese Kraft verschüttet oder uns nur in Anteilen zur Verfügung steht.

Ich biete eine Reise an, diese Kraft für Jede zu bergen und wieder zugänglich zu machen, Stück für Stück. In der Tiefe bei sich ankommen. Die Dreifaltigkeit des Selbst zu erwecken. Selbstakzeptanz - Selbstwert - Selbstliebe

Diese Reise in die Tiefe des Selbstes treten wir an über die Bewusstheit des Körpers. Tanz, Bewegung, Spüren, Erforschen, Neugierde und Humor sind unsere Reisebegleiter. Offenheit und sich selbst mal "kopfüber" zu hängen die Schlüssel. Stille in unseren inneren Dialog zu bringen, das Tor zum Lauschen. Lebensfreude, Lebendigkeit und Frieden die Geschenke.

Termine:

09.03. - 11.03.2018

08.06. - 10.06.2018

12.10. - 14.10.2018 (Terminänderung)


in 69509 Mörlenbach - Zentrum Vöckelsbach

Die Seminare entsprechen unterschiedlichen Reisen. Die aufeinander folgenden Termine entsprechen nicht dem gleichen Seminar, sondern dienen einem Weitergehen in der eigenen Erforschungs- und Entwicklungsreise.

Seminarkosten 250 €, zuzüglich Übernachtung/Verpflegung
Anmeldung möglich
Wenn Dich das Seminar ruft, aber Deine finanziellen Möglichkeiten begrenzt sind, individuelle Absprache im Einzelfall möglich.

in Mörlenbach: siehe info@zentrum-voeckelsbach.de


Anmeldefrist regulär, Frühbucher 3 Monate vor Termin

für März 2018 bis 30. November 2017, Frühbucherpreis 225,00 Euro

Bei Buchung aller 3 Termine in 2018, 200,00 Euro je Seminar

Seminarinhalte:

Als Bausteine dieser Seminarreihe werden unterschiedliche Methodiken genutzt.

Als Basis dient das Körperbewusstsein. In unserem Körper ist alles gespeichert. Wir nutzen verschiedene Elemente um mit diesem Bewusstsein zu reisen.

 *   Selbsterfahrung im Tanz, in der Bewegung

*    In der Stille des Herzen ruhen

*    Die heilige Art, sich über den Tanz der Worte zu erforschen und sich mitzuteilen.

*    Den Fluss der Gefühle wahrnehmen 
       Spüren der eigenen Gefühle, und einen dem Gefühl entsprechenden Körperausdruck
       zu finden.

*    natürliche, heilende Berührung erfahren

*    Entdecken und Annahme unserer ungeheiligten Aspekte

 *   Stille und bewegte Meditation

 *   Tiefes Nähren

 *   Im Fluss des Moment sein

 *   Hingabe

 *   Rituale

 
Das Weibliche liebt den Fluss, der männliche Anteil in uns die Struktur. Das Seminar wird getragen sein vom Weiblichen Energiefluss in einem strukturiertem Rahmen. Im Detail bedeutet das, dem Fluss des Energiefeldes zu folgen, so dass es einen geplanten Rahmen gibt, das Bild in diesem Rahmen jedoch im Fließen entsteht. Die Reiseelemente werden entsprechend variieren können.

Inspirationen für diese Göttinnentempel sind die Tanz- und Bewegungstherapeutische Ausbildung bei Ursel Burek, Tanzerfahrungen im Biodanza und in den Fünf Rhythmen, Tempelerfahrungen und Ausbildung bei Chameli Ardagh und der Besuch und die Ausbildung in verschiedenen Frauengruppen.