Göttinnenkraft - Frauengruppe

Göttinnenkraft - Tempelwochenende

 

Inneres Kind / Innere Familie

Geistiges Familienstellen

 

Einblicke in die Aura

Mentaltraining

 

Qi Gong
 

Fußreflexzonenmassage

Entgiften und Entschlacken
 
Dein Ursprungsname
Dein Lebenssatz
 
Vorträge
 

Entgiften und Entschlacken mit Basenfasten

Entgiften und Entschlacken ist für den Organismus genauso wichtig wie der Frühjahrsputz in unserem Haus.

Auch im Körper können sich Stoffe ansammeln, die dort nicht hin gehören. Dies entsteht unter anderem durch eine einseitige Ernährung, welche in der heutigen Zeit sehr Säure betont ist. Bewegungsmangel und Belastungen durch Elektrogeräte, Lebensmittelzusatzstoffe, sowie diverse Belastungen durch Bearbeitungsstoffe im Haus und in der Kleidung tragen ein übriges dazu bei.

Eine Möglichkeit ist es, sich durch Basenfasten zu reinigen. Hierzu bietet sich am Besten der Zeitraum im Frühjahr von Anfang März - Anfang Juni an. Hier arbeitet unsere Leber auf Hochtouren und kann deshalb eine enorme Entgiftungsleistung bringen.

Warum gerade Basenfasten?

Durch die durchweg basische Ernährung in diesem Zeitraum (eine Woche bis 10 Tage, kann aber auch gerne verlängert werden) bekommt der Körper die Möglichkeit zu entschlacken. Die gebundenen Schlacken entsprechen der Säurebelastung und verschiedener Körpersalze, welche sich dann im Bindegewebe anlagern. Durch die Basenzufuhr lösen sich Säure und Körpersalze wieder auf und können ausgeschieden werden.

Seminarinhalte

  • Vortrag über das Entgiften und Entschlacken

  • Was belastet den Organismus?

  • Basische Ernährung

  • Anwendungen und Produkte

    optional aufbuchbar:
     

  • Anwendungen zum Entgiften
    - Fußreflexzonenmassage
    - Vitalpunktemassage (Ganzkörperakupressur)

  • Gesprächs- und Frageabend zum Austauschen