Bioresonanztherapie

Dunkelfelddiagnostik
 

CranioSacrale Therapie

Methode Dorn

 

Frauen-Heilraum
Energie- und Beziehungscoaching
 
Auraarbeit - Heilung und Entwicklung
Geistiges Heilen
Radionik
 
Akupressur

Fußreflexzonenmassage

 

Homöopathie

Spagyrik

 

Meridiane

"... sind wie Berge und Täler: wenn der Energie- bzw. auch der Blutfluss blockiert werden, kommt es zu Störungen des Gleichgewichts im Körper.
Durch das Reinigen des Flusses kann man Blockaden beseitigen. Wichtig ist die Harmonie des Chi-Flusses im Körper wieder herzustellen.
Wenn diese Harmonie aus dem Gleichgewicht gerät, kann es zu Störungen im gesamten Körper kommen.

Im alten China verwendete man die Akupressur als eine Art "Kung-Fu", um jemanden zu schaden (wie z.B.  Erstummen, Schockzustand, Ohnmacht).
Diese Wirkung kann man innerhalb einer bestimmten Zeit durch die Stimulation verschiedener Punkte wieder rückgängig machen."

Zitat: Dr. Thonet M.S. Chen

Akupressur

stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin und ist eine der ältesten bekannten Methoden um Krankheiten vorzubeugen und Verletzungen zu kurieren.
Bei der Durchführung der Akupressur benötigt man weder Nadeln noch Medikamente. Sie kann die Gesundheit stärken und negative Störungen beseitigen.